Weiterbildung für Trendoberflächenveredelung Lehmputz

Florian Broden und Denis Speter haben sich qualifiziert diese hochwertigen Produkte fachgerecht zu verarbeiten.

Lehm ist der älteste Baustoff der Menschheit. Er ist umweltfreundlich, nachhaltig, recyclebar und somit eine der
ökologisch sinnvollsten und vielleicht auch gesündesten Varianten Räume zu gestalten.
Die fränkische Firma LESANDO beschäftig sich seit Jahren mit der Erforschung und Weiterentwicklung von
dekorativen und technischen Wand- und Deckenbeschichtungen auf Lehmbasis.

Die deinböck Maler&Meister-Mitarbeiter Florian Broden und Denis Speter haben sich auf einem Fachseminar qualifiziert,
die hochwertigen Produkte der Lehmputze fachgerecht zu verarbeiten.

Somit kann die Firma Deinböck Maler&Meister aus Geisenhausen auch auf dem derzeit top-aktuellen Gebiet
der „Lehmputze“ das richtige Know-how bieten.